Weiterbau der A 100 ist eine gute Nachricht

++ Bedeutende Vorteile für die Berlinerinnen und Berliner

Oliver Friederici, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion BerlinOliver Friederici, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

Oliver Friederici, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:
 
„Dass der Weiterbau der A 100 bis Storkower Strasse jetzt in die Wege geleitet wird, ist eine gute Nachricht für die Berlinerinnen und Berliner. Damit wird gerade der Osten der Berliner Innenstadt vom Durchgangsverkehr entlastet. Somit dürfte sich auch die Luftqualität in vielen Stadtstrassen verbessern. Es ist zugleich eine gute Lösung für das Nadelöhr an der Elsenbrücke.
 
Mit der A 100 wäre der Osten Berlins besser erschlossen, der Grossflughafen BER besser erreichbar. Es gibt damit viele Vorteile für die Menschen unserer Stadt. Deshalb erwarten wir hier von der Regierenden Bürgermeisterin, dass ihr Senat dieses Großvorhaben mit allen Kräften unterstützt. Berlin ist nun mal Großstadt, nicht Bullerbü.
 
Wir stimmen der Einschätzung der IHK zu: Berlin braucht die A 100 mehr denn je.“